top of page
  • AutorenbildAnita

Cahuita NP – Unser Park ist in Gefahr

Der Cahuita Nationalpark ist der einzige Park, der durch eine Dorfgemeinschaft verwaltet und betrieben wird, anstatt vom Staat Costa Rica. Vor wenigen Wochen wurde dem Cahuita Nationalpark, Eingang vom Dorf Cahuita aus (Playa Blanca), die höchste Auszeichnung verliehen, die Blaue Flagge. Die jahrelangen Bemühungen der Einwohner von Cahuita ihren Park schön und attraktiv zu halten wurden belohnt.


Dies hat nun allerdings den Staat hellhörig gemacht und es wurde der Dorfgemeinde Cahuita mitgeteilt, dass der Park demnächst verstaatlicht werden soll und somit eine Eintrittsgebühr von $15 erhoben würde.

Das wäre der Untergang für den Park und für Cahuita. Das Dorf hat vom Gratisparkeintritt extrem profitiert, da so gut wie alle Touristen von der Dorfseite in den Park gehen und dort gerne eine freiwillige Spende hinterlegen und im Dorf etwas konsumieren. Auch leben zahlreiche Cahuiteños vom Unterhalt des Parkes und dem Tourismus. Dies ist durch die Verstaatlichung nun bedroht. Deshalb hat das Dorf sich wieder zusammengetan und wird um seinen Nationalpark „kämpfen“.

Nach der Verkündigung wurde der Park kurzerhand von der Dorfgemeinschaft geschlossen und vor dem Park gestreikt, was für öffentliches Interesse sorgte, Radio und Fernsehstationen haben sich dem Thema angenommen, genauso wie Expat Blogger und Tourismusleute. Zahlreiche öffentliche Versammlungen fanden statt um dem „Bürgermeister“ von Cahuita Druck zu machen sich bei der Regierung in San José für die weitere Selbstverantwortung des Parkes einzusetzen. Da sind wir mal gespannt, wie das weiter gehen wird.


Für mich ist der Park einer der Schönsten des Landes. Ich bin immer vom Dorf aus via der Playa Blanca in Park gegangen, das finde ich den schönsten Abschnitt. Man sieht immer viele Tieren, hat traumhaften weissen Sandstrand, muss ab und zu durch den Fluss waten (je nach Wetterlage) und hat vom Dschungelweg immer einen traumhaften Blick auf das karibische Meer.


Ist doch klar, dass ich auch mit meinem Besuch in den Park gehe, auch mit schmerzender Artrose-Hüfte (war zwar echt nicht lustig, aber wieder wunderschön!). Seht selbst. Der Cahuita Nationalpark ist immer einen Besuch wert!


39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

San José

Comments


bottom of page